Tegernseer

Berge

Entdecken

Rosstein 
Buchstein

by J.WeissNov 19Th, 2018

Sonnberg Alm Niederleger

Ausgangspunkt dieser Tour ist der Wanderparkplatz Roß- und Buchstein, welchen man auf der rechten Seite der B307 in Richtung Achenpass findet.
Der Weg führt fast 2,5 Std. ununterbrochen steil bis auf den Roßstein (1624m) Gipfel.
Dabei wandert man an der Sonnberg Alm Niederleger und Hochleger vorbei beide Almen sind unbewirtschaftet.

Sonnberg Alm Hochleger

Nach guten 1,5 Stunden erreicht man die Sonnbergalm Hochleger. Von hier hat man eine schöne Übersicht auf das südseitige Klettergebiet.

Tegernseeer Hütte führt ein Steig

Zur Tegernseeer Hütte führt ein Steig im UIAA 1-2er Gelände, schwindelfrei und trittsicher sollte man sein, Kinder würde ich sichern.

egernseer Hütte

Die Tegernseer Hütte soll zu einem der schönsten Hütten überhaupt gehören und bietet sich zum Übernachten an. Am Roß- und Buchstein finden sich zahlreiche Kletterrouten im mittleren und oberen Schwierigkeitsbereich. Aufgrund des doch recht anstrengenden Zustiegs ist für Kletterunternehmungen eine Übernachtung zu empfehlen.

Buchstein

Hinter der Tegernseer Hütte befindet sich der Aufstieg zum Buchstein Gipfel. Die ca. 30 Meter führen ungesichert im UIAA 3 er Bereich nach oben.

Buchstein

Vom Gipfel kann man in Richtung Süden über den Achensee und dem Inntal hinweg bis zu den 3000er im Zillertal die Ausssicht genießen.

Buchstein
Buchstein

Blick rüber zum Leonhardstein (1449m), an welchem auch geklettert werden kann. Auf den Leonhardstein kann man von Kreuth (ca. 600hm), oder über das Schwarzenbachtal hinauf steigen. Ross- und Buchstein können alternativ auch über das Schwarzenbachtal angegangen werden Ausgangspunkt ist hierbei der Parkplatz Winterstuben.

Rofan

Leonhardstein

by J.WeissJun 19Th, 2017

Leonhardstein Gipfel

Die Tour auf den Leonhardstein (1449 m) ist eine kurze (600hm 3:30h) aber knackige Unternehmung. Die letzten 300 hm auf den Gipfel haben es in sich, extrem steil und steinig ist das Gelände, hier muss man gerade bei Nässe und im Abstieg aufpassen.

Buchstein

Man hat zwei Möglichkeiten für den Aufstieg, entweder man startet in Kreuth, oder man nimmt den Weg durch das Schwarzenbachtal.

Schwarzentenn Alm

by J.WeissDez, 2017

Klammwanderung zur Schwarzentenn Alm

Eigentlich wollten wir an der Leonhardstein Südwand klettern, da der Kletterführer jedoch veraltet und der Pofsten 23 nicht mehr existierte sind wir an dem Zustieg zur Wand vorbei gelaufen. Aus der Klettertour wurde also eine Klammwanderung zur Schwarzentenn Alm.

Leonhardstein Südwand
Leonhardstein Südwand, auch im Winter zum Klettern attraktiv
Klammwanderung zur Schwarzentenn Alm
Klammwanderung zur Schwarzentenn Alm

Zwar konnten wir nicht klettern, aber den Tag haben wir dennoch genossen und nebenbei sind noch ein paar schöne Bilder entstanden. Die Wanderung durch das Tal kann man auch machen wenn viel Schnee liegt und man den Schlitten dabei hat.

Flusswanderung
 Hofbauernweißach

by J.WeissAug, 2017

Flusswanderung  Hofbauernweißach

Diese Tour ist ideal für einen heißen, sonnigen Sommertag. Vom Parkplatz Siebenhütten sind es bis zu Almwirtschaft Siebenhütten nicht mehr als 30 Minuten. Plan ist es jedoch mit den Kindern den Weg durch das Flussbett zu erkunden und nicht den Gehweg zu nehmen. Mit Badepausen, Picknick und Steinmännerbau braucht man so 1,5 - 2,5 Std. bis zum Ziel.

Flusswanderung  Hofbauernweißach
Flusswanderung  Hofbauernweißach
Flusswanderung  Hofbauernweißach
Flusswanderung  Hofbauernweißach
Flusswanderung  Hofbauernweißach

Ein Naturbadeerlebnis der anderen Art und schöne fotos kann man auf der Tour auch schießen.