Salzburg

Tradition

Geschichte

Salzburg

by J.Weiss2018

Salzburg

Salzburg ist ca. 130 km von München entfernt und kann bequem mit dem Zug angefahren werden.
In Salzburg und Umgebung gibt es so einiges zu sehen und erleben. Der Königssee, das Salzbergwerk in Bad Reichenhall, die Eisriesenwelt in Werfen, der Wolfgangsee, Hallstatt und der Märchenpark in Ruhpolding sind nur einige der vielen Attraktionen.

Mirabellengarten
Vom Hauptbahnhof braucht man zu Fuss ca. 20 bis ins Zentrum von Salzburg. Auf dem Weg kommt man am Mirabellengarten vorbei.
Mirabellengarten
Mirabellengarten
Makartsteg
Vom Mirabellengartzen aus geht es über den Makartsteg direkt ins Zentrum.
Makartsteg
Mozarthaus
In der Fussgängerzone findet man das Mozarthaus, in welchem es ein Museeum besichtigen kann.
Residenzplatz
Folgt man der Fussgängerzone erreicht man den Residenzplatz und den Dom zu Salzburg.
Salzburger Festspiele
Im Sommer finden die Salzburger Festspiele statt, welche als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst gelten.
Residenzgalerie
Residenzgalerie
Kapitelplatz
Am Kapitelplatz vorbei geht es hoch zur Festung Hohensalzburg, wer möchte kann die Zahnradbahn nehmen. Auf dem Fussweg nach oben gibt es orginales Salzburger Stiegel im Stiegelkeller.
Petersfriedhof
Bevor wir zu Festung hinaufgehen besichtigen wir den Petersfriedhof und die Katakomben.
Petersfriedhof
Salzburg
Der Weg nach oben ist steil, aber nicht lang. Man wird mit einer schönen Aussicht belohnt.
Festungsmuseum
Auf der Festung kann man ein drei Museen besichtigen. Das Festungsmuseum beschäftigt sich mit der Geschichte und der Funktion der Burg im Mittelalter. Das Rainer-Regimentsmuseum und das Marionettenmuseum
Mirabellengarten
In Salzburg gibt es viel zu sehen und man kann leicht den ganzen Tag hier verbringen. Wenn es dunkel wird ändert die Stadt ihr Gesicht und wird spektakulär künstlich erleuchtet.